Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Lade Daten

Unterlüß: Wanderweg "Der Urwald im Lüß" (Rundweg 14,5 km)

Verlauf des Rundweges

Die lange Tour des Wanderweges W8 greift mit 14,5km Länge die wichtigsten Punkte der kurzen und mittleren Tour auf, führt aber deutlich weiter nach Süden.

Durch den Wald geht es vorbei an zwei Teichen bis zur Bahnstrecke Hannover – Hamburg. Hier geht es links weiter durch das Waldgebiet Rungeloh und durch ein kleines Tal bis zur Tielemanns-Eiche, die als Naturdenkmal geschützt ist.

Der Wanderweg führt nach Norden und erreicht an einer Wegekreuzung die Schneise der Stromleitungstrasse. Entlang dieser geht es zurück zum Wanderparkplatz vorbei an Flächen, die teilweise mit Heide bewachsen sind.

Die lange Tour ist neben dem abgebildeten Piktogramm mit einem großen heidefarbenen Kreis gekennzeichnet.


Streckenprofil
Der Wanderweg führt durch weitläufige Waldgebiete auf meist schmalen Waldpfaden und teils breiteren Waldwegen.


Ausgangspunkt Wanderweg

Der Ausgangspunkt für die drei Wanderungen durch das Lüßwaldgebiet ist der Parkplatz "Lüßwald" an der L280.

Anfahrt zum Parkplatz "Lüßwald”

Der Parkplatz "Lüßwald” liegt an der L 280 von Unterlüß in Richtung Weyhausen ca. 1 km vom Ortsausgang Unterlüß auf der linken Seite.

Position: N 52° 49.69679', E 010° 18.84224'

Vom Bahnhof Unterlüß sind es zu Fuß ca. 21 Min. (1,6 km) bis zum Parkplatz "Lüßwald".
Das örtliche Beförderungsunternehmen CeBus Linie 260 aus Richtung Hermannsburg und Linie 261 aus Richtung Faßberg sowie die Bürgerbusse Südheide und Faßberg halten vor dem Bahnhof. Fahrzeiten und weitere Verbindungen entnehmen Sie bitte der Reiseauskunft Bahn.


Bilderstrecke

  • Piktogramm zum Urwald im Luess
  • Sonnenstrahlen scheinen durch die dichten Baumkronen
  • Pilze im Wald
  • Sattes Blattgrün im Spätsommer
  • Romantischer Weg durch den Lüßwald
  • Im dichten Wald
  • Der Lüßwald bei Unterlüß
  • Wanderweg durch den Lüßwald
  • Informationstafel im Lüßwald
  • Im Lüßwald bei Unterlüß
  • Im Lüßwald bei Unterlüß
  • Im Lüßwald bei Unterlüß
  • Im Lüßwald
  • Rastplatz im Lüßwald
  • Im Lüßwald bei Unterlüß
  • Rastplatz am Wanderparkplatz Lüßwald
  • Luftaufnahme vom Lüßwald im Herbst
  • Wandern im Lüßwald
  • Wandern im Lüßwald
  • Pilze im Herbst
  • Wandern im Lüßwald

Bewegen Sie die Bilder mit Hilfer der Pfeiltasten nach links oder rechts und klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version des Bildes zu sehen

Anschlussrouten an die Etappe

Unterlüß: Wanderweg: Wo die Wölfe ihre Fährten ziehen (Rundweg, 5,4 km/10,9 km/13,1 km)

Die Wanderung des W9 "Wo die Wölfe ihre Fährten ziehen" führt durch die ausgedehnten Wälder bei Unterlüß im Naturpark Südheide und begibt sich auf die Spuren des Wolfes. Der Wanderweg

Das dürfte Sie interessieren

Der Lüßwald, ein Urwald im Naturpark Südheide

Der Lüßwald - ein Urwald im Naturpark SüdheideDer etwa 7500 ha große Lüßwald östlich von Unterlüß gehört zu den größten zusammenhängenden Waldgebieten Deutschlands. Uralte Waldstrukturen konnten hier die Jahrhunderte überdauern.Lüßwald - ein

Unterlüß, Naturpark Südheide: Der Urwald im Lüß

Die Wanderung des W8 "Der Urwald im Lüß" führt durch das ausgedehnte Waldgebiet südöstlich von Unterlüß, entlang des Naturwaldreservates und schließt den Walderlebnispfad „Der Urwald im Lüß“ der Gemeinde Unterlüß