Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Örtzebrücke in Eversen
Weide an der Örtzebrücke Eversen
Örtze bei Feuerschützenbostel
Teich bei Altensalzkoth

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Eversen

Zur Ortschaft Eversen gehören Altensalzkoth, Feuerschützenbostel und der Forstort Kohlenbach.

Eversen liegt ca. 16 km nördlich von Celle  - an der Landesstraße 240. Die Stadt Bergen ist ca. 10 km entfernt. Die beiden Flussverläufe des Mühlenbaches und der Örtze prägen das schmucke Dorf, das sich direkt im Naturpark Südheide befindet.

Eine erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1330 zurück, wonach es bereits frühe Ansiedlungen im 9. Jahrhundert gegeben hat. Die ab dem 15. Jahrhundert stark zugenommene Einwohnerzahl ist auf die Gewinnung des Salzvorkommens in der Umgebung zurückzuführen. In Altensalzkoth gab es um 1725 sogar zwei Siedepfannen. Die Männer waren für gewöhnlich als Salzfahrer, sog. Sölter, tätig, um das Sülzer Salz zu verkaufen, während die Frauen bei der Brenntorfgewinnung für die Saline halfen. Mit der Errichtung eines Sägewerkes im 19. Jahrhundert nahm die Bedeutung der Waldarbeit zu. Sogenannte "Flöttjer" transportierten das Holz mit ihren Flößen die Örtze hinab. Nach dem 2. Weltkrieg erfolgte wie in anderen Ortschaften auch ein Zustrom an deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen, die hier ihre neue Heimat fanden.

Im Ortskern sind mehrere alte Fachwerkhäuser und ehemalige Rittergüter erhalten geblieben, die im Rahmen des Rundwanderweges "Historisches Eversen" erkundet werden können. Historische Gebäude und Objekte werden anhand von Schautafeln erläutert und geben einen Einblick in das damalige Leben und Wirtschaften. In der Dorfmitte in Richtung zur Landesstraße gibt es ein Ehrenmal, das an die Gefallenen des 1. und 2. Weltkrieges erinnert.

In Eversen, Feuerschützenbostel und Altensalzkoth gibt es Einkehr- und mehrere Übernachtungsmöglichkeiten. Einige Gastgeber bieten auch Gastpferdeboxen an. Eversen eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Rad-, Wander- und Reittouren im Naturpark Südheide. Besonders beliebt sind auch Paddeltouren auf der Örtze, die sich mit einer Rad- oder Wandertour kombinieren lassen. Die örtliche Gastronomie verwöhnt Sie mit regionalen aber auch internationalen Gerichten. Auf der Speisekarte sind regionale und saisonale Spezialitäten wie Heidschnucke, Wild oder Zander und weitere heimische Fischsorten zu finden.

Radwege:

Wanderwege:

    • Via Romea (Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit: Gasthaus Zum Dorfkrug)
    • Fernwanderwege Heidschnuckenweg, Jakobusweg und Europäischer Fernwanderweg E1(Zugang vom Landhotel Helms in Altensalzkoth ca. 4 km entfernt)
    • Rundwanderweg Nr. 5 (Start: Gasthaus Zum Dorfkrug – Lindhorster Weg – Artlohweg – Lindhorst – Lindhorster Brücke – Beutzer Weg – Gasthaus Zum Dorfkrug)
    • Rundwanderweg Nr. 6 (Start: Landhotel Helms in Altensalzkoth – Kohlenbach – Miele – Mieler Weg, Gailweg – Scheuerbruch - Altensalzkoth)

Reitwege:

    • Reittour Nr. 13 (möglicher Startpunkt: Landcafé Feuerschütz in Feuerschützenbostel)

Besonderheiten:

    • Heidschnuckenherde im Ort
    • Skulptur "Te Hur" am Bootsanleger in Eversen und "Sinuhe" an der Örtzebrücke bei Feuerschützenbostel im Rahmen des Skulpturenweges Wasserkunst (Kulturraum Oberes Örtzetal)
    • Douglasiengruppe mit ca. 120 Jahre alten Bäumen zwischen der Örtzebrücke in Feuerschützenbostel und Twießelhop
    • alter Gutsfriedhof in Feuerschützenbostel
    • Ruheforst Feuerschützenbostel

Veranstaltungen:

plattdeutsche Theateraufführungen der Dorfbühne Eversen; "Volkswandern" am 1. Mai; Heidjerfest (alle drei Jahre)


 

Das dürfte Sie interessieren

Bergen: Rundwanderweg Historisches Eversen (6,5km)

Der etwa 6,5 Kilometer lange Rundwanderweg „Historisches Eversen“ erschließt das an der Örtze gelegene Heidedorf auf geschichtlichen Pfaden und gibt anhand mehrerer Informationstafeln nähere Auskünfte.Die vermutlich im 9. Jahrhundert gegründeten Ansiedlungen wurden erstmals

Bergen: Durch Heide, Wald und Örtzetal (Tagestour ca. 35 km)

Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft im südwestlichen Teil des Naturparks Südheide.Diese Radtour führt Sie entlang der Örtze, verläuft auf den Spuren der Salzsieder aus historischen Zeiten und durchquert ausgedehnte Waldgebiete.

Hermannsburg: Wanderweg: Wo Eisvogel und Fischotter sich "Gute Nacht" sagen (Rundweg 3,9 km/9,3 km/17,4 km)

Die Wanderungen im Naturpark Südheide des Rundweges W15 "Wo Eisvogel und Fischotter sich "Gute Nacht" sagen" verlaufen beiderseits des naturnahen Heideflusses Örtze nördlich von Eversen und können bis zur Scharnebecks

Eversen, Naturpark Südheide: Salz in der Heide (Rundwege 3,3km, 12,4km, 15,2km)

Auf der Wandertour W16 "Salz in der Heide" durchwandern Sie die Landschaft südlich des Ortes Eversen bei Bergen in der Südheide. Das Landschaftsbild ist geprägt von Mischwäldern, kleinen Bächen und

Jacobusweg: Pilgern und Wandern durch die Lüneburger Heide

Unterwegs sein um abzuschalten vom Alltag – abseits öffentlicher Straße durch Wald, Feld und Heide bei sich selbst ankommen und Ruhe in der Natur finden. Zur Besinnung kommen und den Blick von sich

Heidschnuckenweg - Deutschlands schönster Wanderweg

Der Heidschnuckenweg - wandern mit zertifizierter QualitätDer Heidschnuckenweg, Deutschlands schönster Wanderweg durch die Lüneburger Heide, bietet ein einmaliges Naturerlebnis, das es kein zweites Mal gibt. Zwischen Hamburg und Celle befinden

Ferienwohnung Wellmann in Altensalzkoth

Bergen

Die Wohnung liegt zentral an der L 240 inmitten der Natur der Südheide.Von hier aus können Sie direkt vom Grundstück aus in die Natur wandern, walken oder radeln. Es bieten

Ferienwohnung Janocha

Bergen

Eversen gehört zur 10 km entfernten Stadt Bergen und ist 15 km von Celle entfernt. Es ist ein idyllischer Ort direkt am Naturpark Südheide mit seiner reizvollen Landschaft, die zu

Ferienwohnung Örtzeblick

Bergen

Unser Dorf ist klein aber fein. Nur wenige Gehminuten von uns entfernt ist eine nette Gastwirtschaft mit regionalen Gerichten. Einen EDEKA Laden sowie einen Geldautomaten finden Sie im benachbarten Ort

Ferienwohnung "Piccolo" Am Mühlenbach

Bergen

Unsere Ferienwohnungen befinden sich in Randlage vom historischen Ortskern Eversen.Vor der Haustür besteht direkter Zugang zu den Rad- und Wanderwegen. Eine Station des historischen Rundweges befindet sich direkt am Haus.Paddel-